Die Österreich Ausgabe der „Select Shandong“ Cloud Roadshow Reihe

Die Österreich Ausgabe der „Select Shandong“ Cloud Roadshow Reihe eröffnet bilaterale Zusammenarbeit in Logistik, sowie Eis- und Solartechnik

Am 18. November fand um 15:30 Uhr (Peking Zeit, bzw. um 8:30 Uhr in Wien) das Webinar „Select Shandong“ – Österreich Ausgabe im Rahmen der Cloud Roadshow Plattform für internationale Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit statt.  Die Veranstaltung wurde vom Department of Commerce of Shandong Province in Kooperation mit der Austrian Chinese Business Veranstaltung organisiert.

Die Online-Veranstaltung ganz unter dem Motto „Führende Industrien andocken und Entwicklungschancen teilen“ diente als Dialog- und Austauschplattform für die Wirtschafts- und Handelskooperationen zwischen der Provinz Shandong und Österreich um die beidseitige Zusammenarbeit in den Bereichen Eis- und Solartechnologie, Logistik und Maschinenbau zu fördern.

Die Veranstaltung brachte sechs Führungskräfte von bedeutenden österreichischen Unternehmen, sowie Institutionen zusammen, darunter das österreichische Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaft, die Austrian Chinese Business Association, die Wirtschaftsagentur Oberösterreich, die Rail Cargo Group, die voestalpine und AST Austria , um mit dem Repräsentanten der Stadtverwaltung Weihai in Europa und einem Vertreter der Stadt Yantai über vorteilhafte Branchen und Bedürfnisse zu kommunizieren und Kooperationsmöglichkeiten zu suchen. Das Webinar wurde in Echtzeit auf mehrere Live-Streaming-Plattformen übertragen und zog über 600.000 Zuschauer weltweit an.

Zhang Xingcheng, stellvertretender Direktor des Handelsbüros der Provinz Shandong betonte in seiner Begrüßungsrede die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Eis- und Solartechnik, Logistik und Maschinenbau und hofft, auf die Einführung von fortschrittlichen Ideen, Modelle und Produkte in Shandong um die Umwandlung neuer und alter kinetischer Energie, sowie eine hohe wirtschaftliche Qualität in Shandong realisieren zu können.

Er wünscht sich, dass die Zusammenarbeit zwischen Shandong und Österreich so glänzend und prächtig wird, wie der goldene Saal in Wien.

Während der Cloud-Roadshow traf Chen Hui, der Hauptvertreter des Weihai Municipal Government Representative Office in Europa auf Prof. Georg Zanger. Beide Parteien tauschten sich eingehend über die potenziellen Kooperationsbranchen zwischen Österreich und der Provinz Shandong aus.

Prof. Georg Zanger sagte: „Österreich ist führend im Umweltschutz, in der pharmazeutischen Biotechnologie und hat reiche touristische Ressourcen.“ Daraufhin erwiderte Chen Hui:  „Österreich und die Provinz Shandong haben viel Raum für komplementäre Industrien, und wir sollten so bald wie möglich mehr und tiefere Kooperationen durchführen.“

Hier gelangen Sie zum Originaltext auf der „Select Shandong“ Plattform.

Außerdem können Sie sich die Aufnahmen hier ansehen.