Minister a. D. Dr. h. c. Karl Blecha wird Ehrenpräsident der ACBA

Minister a. D. Dr. h. c. Karl Blecha
Minister a. D. Dr. h. c. Karl Blecha

Wir freuen uns, dass wir in der Person von Charlie Blecha einen ehrwürdigen Ehrenpräsident unserer Wirtschaftsvereinigung finden konnten: seit September 2015 haben wir die große Ehre, Minister a. D. Dr. h. c. Karl Blecha in dieser Funktion in der ACBA begrüßen zu dürfen.

Karl Blecha gründete 1963 das Institut für Empirische Sozialforschung (IFES)  in Wien und führte es bis 1975. Unter seiner Leitung entwickelte es sich zu einem der arriviertesten Forschungszentren für angewandte Sozialwissenschaft im deutschsprachigen Raum. Von Dezember 1975 bis Mai 1981 war Karl Blecha Zentralsekretär der SPÖ und 1981 wurde er zum stellvertretenden Parteivorsitzenden der SPÖ gewählt. Wiederholt wurde er in dieser Funktion bestätigt. Von 1964 bis 1989 war er im Vorstand der niederösterreichischen SPÖ und von 1970 bis 1983 bekleidete er das Amt eines Nationalratsabgeordneten.


Karl Blecha war Sekretär der Sozialwissenschaftlichen Studiengesellschaft, Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie und ist noch heute Präsident der Österreichischen Gesellschaft zur Förderung der Forschung.

 

Karl Blecha wurde 1983 als Innenminister in die Regierung berufen. In diesem Amt arbeitete er über vier Koalitionsregierungen hinweg bis ins Jahr 1989.

 

Karl Blecha ist Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens am Bande für Verdienste um die Republik Österreich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

GOLD SPONSOR

Show your logo here! Become our gold sponsor!

Follow us

A member of