Bildband "Österreich und China im Bild 1624 bis 2016" von Gerd Kaminski

Abb. 1 Cover des Bildbandes "Österreich und China im Bild 1624 bis 2016" (Bacopa Verlag)
Abb. 1 Cover des Bildbandes "Österreich und China im Bild 1624 bis 2016" (Bacopa Verlag)

Vor 45 Jahren nahm am 28. Mai 1971 Österreich mit China diplomatische Beziehungen auf.

 

Aus diesem Anlass wird im September 2016 ein umfangreicher Bildband auf Deutsch und Chinesisch mit einem Vorwort des derzeitigen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer erscheinen.

 

Autor des Werkes ist Gerd Kaminski, der seit 1970 mit mehr als 70 Büchern über China, darunter mehreren 1000 Seiten über die Geschichte der österreichisch-chinesischen Beziehungen, hervorgetreten ist.

Abb. 2 Heinrich von Jettmar bei der Bekämpfung der Pest in China
Abb. 2 Heinrich von Jettmar bei der Bekämpfung der Pest in China

Kaminski bringt erstmalig einen großen zweisprachigen Bildband über 400 Jahre österreichisch-chinesische Beziehungen heraus. Darunter befinden sich weitgehend unbekannte Berichte, wie die Taufe des letzten Thronanwärters der Ming-Dynastie durch den Kremser Jesuiten Koffler, die Einführung der Keplerschen Gesetze im chinesischen astronomischen Kollegium durch den Jesuiten Graf Hallerstein, das Führen des Pfluges nach Muster des chinesischen Kaisers durch Joseph II. , die Rolle des österreichischen Gesandten beim monarchistischen Putsch in Peking 1917, der Pestarzt in China, Heinrich von Jettmar (Abb. 2), der chinesische General Jakob Rosenfeld, Helmut Sohmen und Hugo Portisch als Galionsfiguren der österreichisch-chinesischen Beziehungen, die chinesische Einwanderung über die Gastronomie bis zum weiten aktuellen Berufsspektrum.

Details über das Werk:

 

Prof. Dr. Kaminski Gerd

Österreich und China im Bild 1624 bis 2016

ca. 280 Seiten, ca. 320 Farb- und s/w Fotos, Lesebändchen, Zweisprachig, Deutsch und Chinesisch, geb.

ISBN: 9783902735928 Euro 39,00

http://www.bacopa.at/page/md3000003_35928.html

 

Dieses Buch kann ab sofort direkt beim Verlag oder in jeder gut sortierten Buchhandlung vorbestellt werden.

 

Für Interviews steht der Autor mit folgenden Erreichbarkeiten gerne zur Verfügung:

Tel: (01) 406 9793, Mobil: 0664 281 2916  Mail: LBICHINA@netway.at

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

GOLD SPONSOR

Show your logo here! Become our gold sponsor!

Follow us

A member of