ACBA empfing die Delegation aus der Stadt Weihai, Shandong Provinz, China

Von links nach rechts: Bo JIANG, Dr. Georg Zanger, Xidian ZHAO, Xingle Gao
Von links nach rechts: Bo JIANG, Dr. Georg Zanger, Xidian ZHAO, Xingle Gao

Die Delegation der Stadt Weihai 威海 hat, unter der Leitung des Herrn ZHAO Xidian, Deputy Secretary of municipal Party committee, über Einladung der ACBA die Stadt Wien besucht. Der Empfang wurde durch Herrn GAO Xingle, Botschaftsrat für Wirtschaft und Handel der chinesischen Botschaft, Herrn JIANG Bo, den ersten Sekretär der Wirtschafts- und Handelsabteilung der chinesischen Botschaft, aufgewertet.  

Im Rahmen des Begrüßungsabendessens hat der Präsident der ACBA, Dr. Georg Zanger über die allgemeinen Informationen der ACBA mit der Betonung darauf, dass ACBA ein gemeinsamer Verein ist, der sich unpolitisch und nicht profitorientiert um die Verbesserung des wirtschaftlichen Austausches zwischen China und Österreich bemüht, erzählt. Die ACBA will eine Brücke zwischen beiden Ländern aufbauen.

 

Herr Zhao hat erzählt, dass Weihai sich im Osten der Halbinsel Shandong befinde und aus diesem Grund im Kern Nordostasiens liege. Die Stadt wird dreiseitig vom Meer umgeben, verfüge über ein angenehmes Klima mit vier verschiedenen Jahreszeiten und einer wunderschöne Landschaft. Andererseits sei Weihai eine industrielle Stadt mit mehr als 1800 große Industrieunternehmen und zudem der größte Fertigungsstandort für Reifen, Angelgeräte, medizinische Produkte aus Polymer, Holzbearbeitungsmaschinen und Teppichen. Weihai sei eine offene bzw. multikulturelle Stadt. Über 1300 Unternehmen haben sich durch Unterstützung von ausländischen Investitionen in Weihai niedergelassen. Insgesamt betrage die direkte Investition ins Ausland über 2 Milliarde US Dollar. Im Jahr 2015 habe der ganze Betrag des Außenhandels 17 Milliarde US Dollar erreicht. Als Meeresstützpunkt im Rahmen der „One Belt One Road“ Strategie bemühe sich Weihai eine Durchfahrt zum künftigen Festland zu bauen, um aktiv eine Öffnungspolitik Chinas zu ermöglichen, und bemühe sich eine Unterstützung zur Erweiterung der Investition von lokalen Unternehmen im Ausland anzubieten. Weihai fördert auch den Export von Anlagen, Technologien, Dienstleistungen sowie den Außenhandel. Die Stadt möchte das Niveau der offenen Wirtschaft steigern und die Realisierungsprozesse der internationalen Kooperation beschleunigen.

Von links nach rechts: Vice Chairman of Weihai Overseas Chinese Federation Zhou YE, Chief of Weihai Municipal Bureau of Agriculture Haibo DAI, Deputy Secretary General of CPC Weihai Municipal Committee Huanmeng WANG, Dr. Georg Zanger, Deputy Secretary of
Von links nach rechts: Vice Chairman of Weihai Overseas Chinese Federation Zhou YE, Chief of Weihai Municipal Bureau of Agriculture Haibo DAI, Deputy Secretary General of CPC Weihai Municipal Committee Huanmeng WANG, Dr. Georg Zanger, Deputy Secretary of

Dr. Zanger hat gemeint, dass One Belt One Road eine großartige Strategie der Staatsregierung Chinas ist. Als eine der ersten offenen Meeresstädte in China ist die Wirtschaftsentwicklung von Weihai in China hervorragend. Wir sollten aufgrund dieser Gelegenheit und dem Vorteil den Austausch, im Rahmen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, zwischen Österreich und Weihai erhöhen.

 

Herr Botschaftsrat Gao äußerte zum Schluss, dass sich die ACBA immer bemüht, verschiedene chinesische Delegationen zu empfangen. Die Einsatzbereitschaft und die investierte Zeit der ACBA sind sehr beachtenswert.