Der ACBA Jahresbericht 2017 ist da!

ACBA Jahresbericht 2017

Mit besonderer Freude dürfen wir Ihnen den Jahresbericht 2017 präsentieren! Seine Exzellenz Li Xiaosi, Botschafter der VR China in Österreich, leitet den Bericht mit einem Grußwort ein. Der Jahresbericht, herausgegeben von Mag. Veronika Ettinger, konzentriert sich diesmal auf den 13. Fünfjahresplan, der im März 2016 verabschiedet wurde. Neben einem umfassenden Einführungsartikel beleuchten wir einzelne Aspekte wie Innovation, Ökologie und natürlich die Neue Seidenstraße als Aspekt der Öffnungspolitik im Detail. 

 

Gerhard Scharinger von Western Union vermittelt Perspektiven hinsichtlich Europa im Spannungsfeld der künftigen Handelsbeziehungen zwischen den USA und China. 

 

Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik erläutert, warum 2017 ein wichtiges Jahr für die weitere Entwicklung in der VR China wird. 

 

Mehrere Artikel beleuchten die Entwicklung der Digitalisierung, wie zum Beispiel der Beitrag von Chien-Hao Hsu, Zeevan GmbH über Alibaba und die chinesischen B2B Handelsplattformen. 

 

Nach Anleitungen zum Erfolg in China von Michael M. Oeschlmüller, OU International Ltd., geben wir Ihnen durch Dipl.Ing. Harald Hoschopf, Cisema GmbH, Einblicke in den langen Weg zur Schönheit und der dazu erforderlichen CFDA-Registrierungen von Kosmetika in China. Abschließen informiert uns Dr. Georg Zanger über die Beliebtheit der österreichischen Kultur in China und das umfassende Konzertgeschehen österreichischer Orchester in China. 

Der Bericht ist gratis zum Download verfügbar. 

  

Deutsche Version veröffentlicht im März 2017.

Chinesische Version folgt im April 2017 (Übersetzung Janet Mo).