Devisenprognosen China Mai 2017 (Western Union)

Rückblick April

Der chinesische Yuan verzeichnete einen deutlichen Rückgang der Volatilität, da die Währung zunehmend stabiler notiert. Chinas Entscheidung zugunsten stärkerer Kapitalverkehrskontrollen hat zu einer Stabilisierung der Währung  geführt und USD/CNY notierte während des größten Teils der vergangenen drei Monate in der engen Spanne von 6,85 bis 6,90. 

 

  • Der Handel in CNY und CNH hat sowohl Onshore als auch  in Hongkong an Volumen zugenommen, da die im letzten Jahr an den Finanzbörsen verzeichneten Spannungen nachgelassen haben.
  • Der CNY hat gegenüber den europäischen Währungen an Boden verloren, da die Brisanz der politischen Unsicherheitsfaktoren nachließ, nachdem der Brexit offiziell eingeleitet wurde und die Ergebnisse des ersten Durchgangs der französischen Präsidentschaftswahlen vorlagen.

Wichtige Konjunkturdaten und Ereignisse im Mai

Die jüngste Missstimmung zwischen den USA und China in Handelsfragen klingt ab, nachdem die neue US-Regierung China mittlerweile nicht mehr als Währungsmanipulatoren bezeichnet. Dass diese Differenzen nachgelassen haben, verringert die Unsicherheitsfaktoren im Handel mit CNY.

 

Es bleibt jedoch die Sorge um die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel, die ebenfalls Volatilität im Devisenhandel hervorrufen könnten. Sollte dieser Konflikt eskalieren, könnte der CNY davon durchaus in Mitleidenschaft gezogen werden.

  • Der deutliche Anstieg des Wachstums in China (und in anderen Teilen der Welt), der sich in den vergangenen sechs Monaten abgezeichnet hat, ließ das Vertrauen in das chinesische Finanzsystem wieder steigen, wie Yi Gang, der stellvertretende Gouverneur der Chinesischen Zentralbank, verlauten ließ. Die Lage bezüglich notleidender Kredite konnten stabilisiert werden.
  • Insgesamt rechnet man nach wie vor eher mit einem Baissetrend des CNY. Laut der jüngsten Reuters-Devisenumfrage, die am 6. April 2017 veröffentlicht wurde, geht man in Analystenkreisen davon aus, dass USD/CNY in den nächsten zwölf Monaten auf 7,10 CNY steigen wird.

Autor: Steven Dooley, Currency Strategist - Asien-Pazifik-Raum, Western Union Business Solutions

Infos zu weiteren Weiteren Währungen bzw. Disclaimer siehe Download unten.

Download
Monthly Currency Outlook May.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB