Chinesischer Botschafter Li Xiaosi hält Vortrag für ACBA

Chinesischer Botschafter SE Li Xiaosi
Chinesischer Botschafter SE Li Xiaosi

Am 11. Mai lud die Austrian Chinese Business Association ins Hotel Ambassador zum Vortrag des chinesischen Botschafters SE Li Xiaosi. Die ausgebuchte Veranstaltung vor der Kulisse des prunkvollen Donnerbrunnen-Salons gab einen interessanten Einblick aus erster Hand in die außenpolitischen Strategien der VR China. In erstklassigem Deutsch präsentierte der studierte Germanist, SE Li Xiaosi, den Verlauf der chinesischen Beziehungen zu den USA und Europa während der letzten dreißig Jahre, und gab damit auch einen spannenden Überblick zu Chinas rasantem Aufstieg zum Global Player. 

Besonders beeindruckend ist der immense Zuwachs des internationalen Warenhandels mit China, doch auch im Bereich des Personenverkehrs, im Tourismus und bei Technologietransfers ist China mittlerweile ein nicht wegzudenkender Partner der globalen Gemeinschaft. So wichtig China für die Welt geworden ist, so wichtig ist es, seine außenpolitischen Ambitionen zu verstehen. In diesem Sinne bereicherte SE Li Xiaosi das Publikum mit einem aufschlussreichen Einblick in die globalen Strategien der VR China, wobei im Vordergrund Stabilität, Frieden und die Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen stehen.

 

Die ACBA bedankt sich bei Botschafter Li für einen spannenden Vortrag und allen Besuchern für zahlreiches Erscheinen.

Presseberichte:

Foto-Highlights