Flughafen Wien AG (Mitglied ACBA)

Flughafen Wien AG

Unternehmensprofil

Der Flughafen Wien fungiert als wichtige Drehscheibe und wird als Airport Zentraleuropas im weltweiten Luftverkehr anerkannt. Aus der Kombination der folgenden Faktoren profitiert der Flughafen Wien:

  • die geographische Lage des Flughafen Wien in Zentraleuropa
  • einer idealen Straßenanbindung mit Autobahnsystemen, die direkt nach West- und Osteuropa führen,
  • einem Streckenangebot mit mehr als 180 Destinationen, wovon sich über 40 Ziele in Osteuropa befinden
  • seiner hohen Servicequalität an Passagieren, wie z.B. nur 25 Minuten Mindestumsteigezeit
  • seiner Transferfunktion speziell in Richtung Osten
  • einer kompletten Infrastruktur (die baulich kontinuierlich an die Erfordernisse der nächsten Jahre angepasst wird)
  • seiner führenden Position im Passagier- und Cargo-Bereich

Die Flughafen Wien AG ist eine der wenigen börsenotierten Flughäfen in Europa. Als Entwickler, Errichter und Komplettbetreiber des Flughafen Wien wird die gesamte damit im Zusammenhang stehende Dienstleistungspalette angeboten. Diese umfasst:

  • Operativer Flughafenbetrieb
  • Bodenabfertigungsdienste
  • Sicherheitsdienstleistungen
  • Infrastrukturanbieter
  • Kommerzielle Aktivitäten

Begünstigt durch die geografische Lage im Zentrum Europas, positioniert sich der Flughafen Wien als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas.

 

Am Standort Wien verzeichnete der Flughafen Wien mit 24,4 Mio. Passagieren im Jahr 2017 um 4,5% mehr Reisende als im Vorjahr. Positiv wirkten sich vor allem die Langstreckenverbindungen, sowie neue Flugverbindungen und Frequenzerweiterungen der Airlines aus. 

Kontaktinfots

Flughafen Wien Aktiengesellschaft

A-1300 Wien-Flughafen

Postfach 1

Tel: +43-1-7007-0

Fax +43-1-7007-23806

www.viennaairport.com