Asienreise von Außenminister Kurz, Wirtschaftsminister Dr. Mitterlehner und WKÖ-Präsident Dr. Leitl - empfohlen von ACBA

Veranstalter: Außenwirtschaft Austria
Wann: 19.-25.10.2014
Wo

Peking, Chengdu, Shanghai

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und die AußenwirtschaftsCenter in Peking und Shanghai laden anläßlich der Reise von Außenminister Sebastian Kurz, Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner und Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl zu einer Marktsondierungsreise nach China.

 

Diese Reise führt Sie in die chinesischen Metropolen Peking und Shanghai – ins Herz der Welt-Wirtschaftsmacht Nr. 2 – und nach Chengdu, die Hauptstadt der westchinesischen Provinz Sichuan.

 

Wir haben ein Programm zusammengestellt, das

  • Neueinsteigern aktuelle Geschäftschancen und potentiellePartner aber auch Herausforderungen und mögliche Stolpersteine aufzeigt

    und
  • Unternehmen mit Erfahrung in diesen Ländern bringen wir up-to date mit den aktuellsten politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen die man braucht, um auch in den nächsten 5-10 Jahren vom Boom und den Veränderungen in Asien zu profitieren.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Highlights dieser Reise sind:

 

  • Chinesisch-Österreichisches Wirtschaftsforum gemeinsam mit dem China Council for the Promotion of International Trade (CCPIT) in Peking
  • EU-China Business & Technology Cooperation Fair in Chengdu
  • Teilnahme am Austria Connect Greater China 2014 in Shanghai
  • Offizielle Networking-Empfänge in allen drei Städten