Chinas neue Seidenstraße - empfohlen von ACBA

Die Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Wirtschaftspolitik (WIWIPOL) lädt Sie herzlich ein zu folgender Veranstaltung:

 

"Chinas neue Seidenstraße"

 

Ort: Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, Vogelsanggasse 36, 1050 Wien

Zeit:  Di., 5.Juni 2018, 17 & 19 Uhr

 

Eintritt, Getränke und Brötchen frei!

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

17:00 Uhr

Chinas neue Seidenstraße - ein Jahrhundertprojekt verändert die Weltwirtschaft

Li Xiaosi, Botschafter der Volksrepublik China in Wien, stellt das Projekt vor: China investiert weltweit eine Billion Dollar zur Verbesserung der Verkehrsverbindungen zwischen China und Europa.

Moderation: Patrick Horvath, WIWIPOL.

 

19:00 Uhr

Wie kann Österreich die Chancen der neuen Seidenstraße besser nützen?

Mit Andreas Breinbauer, Verkehrsökonom, Veronika Ettinger, Austrian Chinese Business Association (ACBA), und Wolfgang Wolte, ehem. österr. Botschafter in Peking: Österreich konnte bisher weniger als andere Länder von den Investitionen in die "neue Seidenstraße" profitieren. Ein prominent besetztes Podium diskutiert über die Situation.

Moderation: Patrick Horvath, WIWIPOL

Foto-Highlights