Chinesisch-österreichische ICT Investments & Kooperationen - empfohlen von ACBA

Veranstalter:

Investment Promotion Agency of Ministry of Commerce China

Durchgeführt von: 

Nouvelles d'Europe

 

Unterstützt von:

ACBA

Wann: Freitag, 24. Mai 2019 (14:15 - 16:30)

Wo:

 

Chinesisches Kulturzentrum Wien

Capistrangasse 10, 1060 Wien

Programm*:

14:15-14:30 Ankunft der Gäste 

14:30-14:40

 

 

Begrüßung, Vorstellung der Gäste

Moderatorin: XU Dansong, Direktorin der China International Investment Promotion Agency (Europa)

14:40-14:50

 

 

 

Vorstellung von CIPA und Möglichkeiten im ICT-Investment in China unter dem diesjährigen neuen Gesetz für ausländisches Investment in der VR China

HUANG Qinghong, Direktorin des ICT Department, CIPA

14:50-15:00

 

 

Vorstellung der Elektronik- & ICT-Industrie in Österreich

Bernhard Müller, BA MPA, Bürgermeister a.D. Wiener Neustadt, Vorstandsmitglied ACBA

15:00-15:20

Kaffeepause

15:20-15:40

 

 

 

 

 

 

Unternehmensvertreter stellen potentielle Projekte und Möglichkeiten zur Kooperation vor

Janet Mo, Generalsekretärin ACBA, Unternehmensberaterin

Dr. Philipe Reinisch, IoT Experte

Dr. Si Liangxin, Head representative of Center of Virtual Reality and Visualization Vertreter chinesischer und österreichischer Unternehmen

15:40-16:30

 

Networking/Matchmaking chinesischer und österreichischer Unternehmen

*Änderungen vorbehalten.

Teilnehmende chinesische Unternehmen

Download
Company_details.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.7 KB

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos jedoch anmeldepflichtig. Mitglieder der ACBA haben Vorrang. Anmeldefrist: 22. Mai 2019.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.