Reise nach Deyang 德阳 (offizieller Empfang bzw. B2B Meetings) Chengdu und 成都 (Messe Western China International Fair)

Veranstalter:  ACBA in Koorperation mit der Stadtregierung Deyang, Sichuan
Wann: 30.Oktober-5. November 2016 
Wo:

Chengdu/Deyang, Sichuan

In der Zeit vom  3.- 6. November 2016 findet in Chengdu die Wirtschaftsmesse 

"Western China International Fair"statt, die auf Investitions- und Beteiligungsgeschäfte zwischen der Volksrepublik und Europa ausgerichtet ist. Sie ist das Ergebnis einer Vielzahl von Gesprächen zwischen der deutschen Bundeskanzlerin Merkel und der chinesischen Staatsführung. Auch der deutsche Vizekanzler Sigmar Gabriel wird teilnehmen. 

 

Wir haben bei uns im Frühjahr eine Delegation aus Deyang 德阳 empfangen, der Vertreter verschiedener Industrien, unter anderem Anlagenbau, Umweltschutz, Bildung und Lebensmittelproduktion angehört haben. Schon damals wurde der Wunsch nach einer engen Zusammenarbeit mit österreichischen Unternehmen geäußert. Der Gouverneur von Deyang hat uns ersucht, eine Delegation von österreichischen Unternehmern nach Chengdu zu senden und angekündigt, sich insbesondere mit dieser Gruppe für Kooperationsgespräche treffen zu wollen und Vertreter seiner Stadtregierung mitzunehmen. 

 

Deyang ist das wirtschaftliche Zentrum des Anlagenbaus der Metallverarbeitung und Autoproduktion in der Provinz Sichuan und herausragend für die Volksrepublik China.

 

Kontakte und Kooperationen mit dieser Region sind zweifellos eine besonders große 

Chance für österreichische Unternehmen. 

 

Die ACBA beabsichtigt eine Reise mit österreichischen Unternehmen in der Zeit von 

30. Oktober  bis einschließlich  5.  November durchzuführen und für B2B-Gespräche auch im persönlichen Rahmen Sorge zu tragen. Das Programm kann wie folgt ablaufen und wird in den nächsten Wochen noch detailliert: 

  1. 30.10. SA Wien-Amsterdam 17.05-19.00//ab Amsterdam-Wien 20.55
  2. 31.10. SO Ankunft 13.45 – Begrüßung durch deutschsprachige Betreuer, Transfer zum Hotel – Rest des Tages frei (zur Akklimatisation) – ev. gemeinsames Abendessen in der Altstadt
  3. 01.11. MO Treffen mit Vertretern von Deyang – erste Gespräche   (Fahrt nach Deyang: Entfernung ca 60km)
  4. 02.11. DI Gespräche, Treffen je nach Möglichkeiten und Vereinbarung
  5. 03.11. MI Besuch der 16. Internationalen Westchina-Messe, Teilnahme an der Eröffnungszeremonie; Gespräche auf der Messe
  6. 04.11. DO Weitere Treffen; halbtägige Stadtbesichtigung Chengdu
  7. 05.11. FR Vormittags frei oder weitere Gespräche; Mittags Transfer zum Flughafen. Rückflug 15.30 bis 19.20 nach Amsterdam, Amsterdam-Wien 20.55-22.40

Oder Verlängerung Post Convention-Programm.

 

Zwei Programme sind möglich und zu empfehlen: 

  • 3 Tage: Pandabären Station – Heiliger Berg Emeishan – Buddha von Leshan
  • Yangtse-Kreuzfahrt: Fahrt nach Chongqing, 3 Nächte am 5*-Schiff: Durch die Schluchten des Yangtse

Bitte teilen Sie uns bis spätestens 30. September 2016 mit, ob Sie Interesse an 

der Teilnahme an dieser Reise haben. Gerne informieren wir Sie in den 

nächsten Wochen über Kosten und Detailprogramm.

Einladung und vorläufiges Programm
Einladung_Vorlaeufiges_Programm_Deyang_C
Adobe Acrobat Dokument 302.0 KB

GOLD SPONSOR

Show your logo here! Become our gold sponsor!

Follow us

A member of

Sponsored ad

Set 1 160x600 Austria - English