Vortrag Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik "Xi Jinping - die Gestaltung der chinesischen Innen- und Außenpolitik"

Veranstalter: ACBA
Wann: Donnerstag, 20. April 2017

Wo:

Hotel Regina

Rooseveltplatz 15, 1090 Wien

Teilnehmeranzahl:

Begrenzt (Mitglieder bevorzugt)

Seit Xi Jinping  2013 das Amt des Staatspräsidenten angetreten hat, ist viel geschehen in der Innen- und Außenpolitik der Volksrepublik China. Kaum ein chinesischer Staatschef war außenpolitisch je so aktiv wie Xi Jinping, dessen Anspruch es ist, China’s globalen Einfluss zu mehren vom Pazifik über Eurasien bis nach Afrika. Auch innenpolitisch profiliert sich Xi als mächtigster Staatsmann seit Deng Xiaoping. Er hat der chinesischen Innen- und Außenpolitik ganz klar seinen Stempel aufgeprägt. 

 

Wir laden Sie herzlich ein, bei unserer Veranstaltung den Ausführungen der renommierten Chinaexpertin, Frau Prof. Weigelin-Schwiedrzik  zu lauschen und im Anschluss in die Diskussion mit ihr einzusteigen.

Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik

Prof. Susanne Weigelin-Schwiedrzik ist Universitätsprofessorin für Sinologie am Institut für Ostasienwissenschaften der Universität Wien. Ihre Spezialgebiete sind die moderne Geschichte von China und Ostasien, chinesische Politik und politische Ökonomie des Reformprozesses seit 1978. 

 

Programm

18:00  Einlass und Anmeldung

18:30  Begrüßung & Vorstellung ACBA

18:40  Vortrag  Prof. Weigelin-Schwiedrzik

19:15   Q&A

20:00  Snacks & Networking

20:30  Ende der Veranstaltung

Lesen Sie den Artikel von Professor Weigelin-Schwiedrzik "2017 wird ein wichtiges Jahr für die weitere Entwicklung in der Volksrepublik China"

Foto-Highlights