Dr. Ivo Greiter

  • geboren am 7. November 1940
  • Promotion zum Doktor der Rechte 1964
  • Ausbildung in einer Innsbrucker Anwaltskanzlei, einer Wiener Anwaltskanzlei, als Mitarbeiter von Booz, Allen & Hamilton, Management Consultants, London, New York, sowie in einer Anwaltskanzlei in Brüssel
  • 1971 Eintragung in die Liste der Tiroler Rechtsanwälte und dann Partner der Kanzlei Greiter Pegger Kofler & Partner, Maria-Theresien-Straße 24, AT 6020 Innsbruck
  • neun Jahre als Richter im Disziplinarrat der Tiroler Rechtsanwaltskammer tätig
  • seit 1976 Obmann des Tiroler Rechtsanwaltsvereins
  • seit 1976 Mitglied des Vorstandes der Tiroler Volkswirtschaftlichen Gesellschaft
  • seit 1976 österreichischer Vorsitzender der internationalen Juristenorganisation, World Jurist Association, Washington 
  • seit 1981 Mitglied des Ausschusses der Tiroler Rechtsanwaltskammer
  • von 1981 bis 2017 Delegierter für die Tiroler Rechtsanwaltskammer in der Verreterversammlung des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages
  • 1983 bis 1989 Mitglied des Gemeinderates der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck
  • 1992 bis 2017 Mitglied des Vorstandes des Österreichischen Juristentages
  • 1992 bis 2015 Vizepräsident des Österreichischen Juristentages
  • 1993 bis 2010 Französischer Honorarkonsul in Innsbruck
  • seit 1998 österreichisches Vorstandsmitglied der Europäischen Vereinigung der Schadenersatzjuristen, der Pan-European Organisation of Personal Injury Lawyers (PEOPIL)
  • im Herbst 2000 Abschluss der Ausbildung zum Mediator in Wirtschaftssachen und Eintragung in die beim Bundesministerium für Justiz geführte Mediatoren-Liste 
  • seit 2005 Vizepräsident des Österreichischen Anwaltsvereines