ACBA – Verbindet Österreich mit China

Chinas Bedeutung für die österreichische Wirtschaft steigt stetig und bietet eine Vielzahl von Geschäftschancen für Unternehmer aus Österreich in China und umgekehrt, chinesische Unternehmer und Investoren in Österreich.

 

Die Austrian Chinese Business Association (ACBA) wurde 2010 als gemeinnütziger Verein mit dem Ziel gegründet, sich aktiv um die Verbesserung der gegenseitigen wirtschaftlichen Beziehungen und den kulturellen Austausch zu bemühen.


Kommende Veranstaltungen

Termin  Ort Veranstalter Thema
2019.01.29-30 Prag H8 Education & Consulting Marketing to China Conference
2019.01.31 Wien ACBA ACBA-Frühlingsfest
2019.01.31-.6.27  Linz Export Center OÖ Export Academy - China Special
Frühjahr 2019 Hangzhou ACBA Alibaba Dream Trip 

News/Updates

Botschafterfrühstück - Brexit: Chance für die Ansiedlung chinesischer Unternehmen in Österreich

v.l.n.r. Georg Zanger (ACBA), René Siegl (ABA), Christian Kern (Bundeskanzler a.D.), Xingle Gao (Chinesische Botschaft), Gertrud Tauchhammer (Society)
v.l.n.r. Georg Zanger (ACBA), René Siegl (ABA), Christian Kern (Bundeskanzler a.D.), Xingle Gao (Chinesische Botschaft), Gertrud Tauchhammer (Society)

Zu einem Botschafterfrühstück mit Keynote und anschließender Diskussion zum Thema „Brexit: Chance für die Ansiedlung chinesischer Unternehmen in Österreich“, luden SOCIETY Herausgeberin Prof. KR Mag. Gertrud Tauchhammer und Prof. Dr. Georg Zanger, Präsident der Austrian Chinese Business Association (ACBA) im Namen des Vorstandes der ACBA in den Ballsaal des Grand Hotels ein. Als Redner waren Mag. Christian Kern, Bundeskanzler a.D. und Präsident des Kuratoriums der ACBA, Botschaftsrat Xingle Gao, Wirtschaftsdelegierter der Volksrepublik China und Dr. René Siegl, Geschäftsführer der Austrian Business Agency (ABA) geladen. 

mehr lesen

Buchempfehlung: "China verstehen. Vom Aufstieg zur Wirtschaftsmacht und der Eindämmungspolitik der USA"

Anfang Oktober erschien im Promedia Verlag das Buch "China verstehen. Vom Aufstieg zur Wirtschaftsmacht und der Eindämmungspolitik der USA" des österreichischen Autors Robert Fitzthum. Das Buch geht detailliert auf die Hintergründe des eindrucksvollen Wachstums der chinesischen Wirtschaft ein, erklärt die Prinzipien der chinesischen Außenpolitik und analysiert umfassend die dagegen betriebene imperiale Containmentstrategie der USA. 

mehr lesen

ACBA-Vorstand wird neu aufgestellt

(v.l.n.r.) Bernhard Müller, Janet Mo, Hongge Zhang, Georg Zanger, Veronika Ettinger, Alexander Kleedorfer
(v.l.n.r.) Bernhard Müller, Janet Mo, Hongge Zhang, Georg Zanger, Veronika Ettinger, Alexander Kleedorfer

Nach dem erfolgreichen Launch des hochkarätig besetzten Kuratoriums hat der Vorstand der Austrian Chinese Business Association (ACBA) in einem nächsten Schritt die geplante Neuaufstellung beschlossen und umgesetzt.  

mehr lesen

Call for Papers: ACBA Jahresbericht 2019–  Wir bitten um Ihre Mitwirkung!

Seit 2012 veröffentlicht ACBA  jedes Jahr einen Jahresbericht, der aktuelle Themen zur Wirtschaftsentwicklung in China sowie aus den Bereichen Wirtschaftsbeziehungen, Politik, Kultur und Wissenschaft umfasst. Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen tragen mit ihren Artikeln dazu bei, ein interessantes Themenportfolio zu schaffen .

mehr lesen

Neues Kuratorium der ACBA mit führenden Politikern und Wirtschaftstreibenden besetzt

Am 18.10.18 folgten namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft der Einladung der Austrian Chinese Business Association (ACBA) zur Bildung eines beratenden und unterstützenden Kuratoriums. 

mehr lesen