ACBA – Verbindet Österreich mit China

Chinas Bedeutung für die österreichische Wirtschaft steigt stetig und bietet eine Vielzahl von Geschäftschancen für Unternehmer aus Österreich in China und umgekehrt, chinesische Unternehmer und Investoren in Österreich.

 

Die Austrian Chinese Business Association (ACBA) wurde 2010 als gemeinnütziger Verein mit dem Ziel gegründet, sich aktiv um die Verbesserung der gegenseitigen wirtschaftlichen Beziehungen und den kulturellen Austausch zu bemühen.


Kommende Veranstaltungen

Termin  Ort Veranstalter   Thema
2018.05.17-09.06 Wien Zeevan Workshop-Reihe: E-Commerce in China
2018.06.27 Linz Export Academy (OÖ) Seminar: Business-Kultur und Märkte in Ostasien - Schwerpunkt China
2018.11.5.-10. Shanghai Ministry of Commerce China/ Shanghai Government China International Import Expo

News/Updates

Der Jahresbericht 2018 ist da!

Wir freuen uns, Ihnen heuer einen besonders umfangreichen Jahresbericht präsentieren zu dürfen. Mit dem Schwerpunkt auf Umweltschutz, Landwirtschaft und Ernährungssicherheit greifen wir ein für China und die internationale Gemeinschaft besonders wichtiges Themenfeld auf. Viele Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Wirkungsbereichen stellen ihre Sichtweisen auf spannende Fragestellungen in diesem Bereich vor und laden zur Vertiefung ein. Wir wünschen Ihnen ein informatives und freudvolles Leseerlebnis!

mehr lesen

Der Nationale Volkskongress ändert die Verfassung der VR China: Warum?

Anfang März tagte der Nationale Volkskongress in Peking und hat mit seinen Beschlüssen über die Veränderung der Verfassung einige Aufmerksam­keit auf sich gezogen. Zum ersten Mal seit langer Zeit wurde in den Nachrichten in vielen Ländern der Welt das Parlament der VR China als „rubber stamp“ Parlament bezeichnet und dementspre­chend verdammt. Dabei hat sich an der Zusam­mensetzung des Parlaments seit dem letzten Zusammentreten bzw. seit den vorletzten Wahlen gar nichts geändert. Geändert hat sich lediglich die Perspektive. 

 

mehr lesen

Event-Rückblick: "China - aktuelle Marktentwicklungen, Trends und Chancen"

Gerald Mayer (OeKB), Gerhard Scharinger (WUBS), Janet Mo (ACBA), Prof. Georg Zanger (ACBA), Botschaftsrat Gao Xingle, Peter Buchas und Mag. Veronika Ettinger (ACBA)
V.l.n.r.: Gerald Mayer (OeKB), Gerhard Scharinger (WUBS), Janet Mo (ACBA), Prof. Georg Zanger (ACBA), Botschaftsrat Gao Xingle, Peter Buchas und Mag. Veronika Ettinger (ACBA)

Nach Österreichs historisch größter Delegation in China ist beiden Seiten klar, dass beide Nationen einen großen Schritt aufeinander zugegangen sind – doch wie diese Annäherung konkret aussieht, wurde in der Berichterstattung oft noch ausgespart. Um der österreichischen Seite die entstandenen neuen Chancen zu vermitteln, veranstaltete die Austria-China Business Association in Zusammenarbeit mit Western Union Business Solutions am 16. Mai einen Abend zum Thema "China - aktuelle Marktentwicklungen, Trends und Chancen".

mehr lesen

ACBA bei der Wirtschaftsmission anlässlich des Staatsbesuchs von Bundespräsident Van der Bellen in China

Prof. Zanger, Präsident der ACBA, begleitet die Vertragsunterzeichnung zwischen einem österreichischen und einem chinesischen Unternehmen.
Prof. Zanger, Präsident der ACBA, begleitet die Vertragsunterzeichnung zwischen einem österreichischen und einem chinesischen Unternehmen.

Vom 7.4. bis zum 12.4.2018 fand der bisher bedeutendste österreichische Staatsbesuch von Bundespräsident Van der Bellen, Bundeskanzler Kurz sowie Wirtschaftsministerin, Verkehrsminister, Außenministerin und der Bundesministerin für Tourismus statt. Die Regierungsmitglieder wurden durch eine Wirtschaftsdelegation, organisiert von der WKO begleitet, die in ihrer Größe und fachlichen Besetzung in der österreichischen Geschichte einmalig war. 

 

mehr lesen

Interview mit Prof. Dr. Georg Zanger in der "China Rundschau"

Erscheint in der Mai-Ausgabe von "China Rundschau"

 

mehr lesen